Die Kuratorin Elisabeth Keller-Schweizer über André Büchi

Wenn wir den malerischen Ansatz André Büchis beispielsweise bei den Zürcher Konkreten suchen, ist im Handschriftlichen, in den Drehungen und Übermalungen eine wesentliche Erweiterung des konzeptuellen Ansatzes festzustellen, welche André Büchis Malerei davon abhebt und einzigartig macht.

Wortgeflechte 2010

Auf jedem seiner Werke begegnen wir einem immer wieder auftauchenden einzigen Wort. Die Bilder entstehen in einem ungewohnten Vorgang, den der Künstler mit „Schreiben und Schreiben bis die Leinwand angefüllt ist mit Farbe“ erklärt. Auf jedem seiner Werke begegnen wir einem immer wieder auftauchenden einzigen Wort.…

Schreiben und Schreiben bis die Leinwand angefüllt ist mit Farbe.

Man muss sie schon kennen, die Geschichte des sehr zurückhaltenden, fast scheuen, sich nie in den Vordergrund drängenden Künstlers, um die Klärung seines Tuns buchstäblich vor Augen zu haben: Eine lange körperliche Leidenszeit, welche die Lebensqualität bis heute enorm beeinträchtigt, offenbart hier ein inneres Rumoren,…

Kunsthalle Arbon

André Büchi Opfer Täter, Installation 2013 Kunsthalle Arbon 2013, Gruppenausstellung 20 Jahre Kunsthalle Arbon Haben Sie sich einmal auf einem Quadratmeter verwirklicht? Fast 40 Künstler hatten jetzt die Chance, dies zu tun. Für die Ausstellung «Die zweite Dekade» in der Kunsthalle Arbon haben die Künstler…

Memory

André Büchi Installation «Memory II», 2009 Material: ca 2000 CDs Alte Färberei Oberuzwil, 4. Kunstausstellung «und» Memory II bedient sich der CD als Daten- Informationsträger für eine zweidimensionale Bodeninstallation. Innerhalb einer Fläche bilden die CDs aufgereiht, über- und nebeneinander einzelne Pixel. Die unterschiedliche Farbgebung der…

Vogelstation

„Das Spannende bei Gegenständen ist ihr Symbolgehalt. Ein Vogelhaus ist zwar ein Vogelhaus und bleibt ein Vogelhaus ist aber auch eine Wohnstätte, ein Daheim, ein geschützter Ort.“

FACE

face, 2006–2007 Acryl auf Baumwolle, 60 x 60 cm Face 19 Face 8 Face 10 Face 1–20    

Chaos

Chaos: LIFETIME 2005, Acryl auf Baumwolle 140 x 140 cm   ACTION FUSION SAFETY SPEAKER SPIRIT STRIKE Chaos 2005, Acryl auf Baumwolle je 140 x 140 cm ACTION LIFETIME OBSCURE POWER RUSH ÜBERRASCHUNG Chaos 2005, Acryl auf Baumwolle je 140 x 140 cm  

Badetuch

Wir kennen sie bereits im frühen Kindesalter, diese grellfarbenen Miniaturpiplines. Verbinder von der Saugstation Mund zum flüssigen Durstlöscher Sirup. Die Installation Badetuch in der alten Badi Wil, mitten in der Liegewiese platziert und durch die grelle Farbe sich abhebend vom umgebenden Grün arbeitet auf der…

Wolkenschieber Tourist

Wolkenschieber

Tourist 2004, Acryl auf Baumwolle, je 80 x 80 cm Wolkenschieber 1–12 Genie 2004, Acryl auf Baumwolle, je 80 x 80 cm

Städte

Städte 1–12, 2003, Acryl auf Baumwolle je 50 x 50 cm 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12

Katharinen St.Gallen

Die Arbeiten von André Büchi sind ein Angebot, sein eigenes Erleben mit dem eines Gegenübers in Verbindung zu bringen. In diesem Sinne ist moderne Kunst immer banal. Dr. Werner Fuchs